Vorstellung von Raoul Ndifor

„Ich nehme an der ISA teil, da die Zufriedenheit der Patienten für jede Gesundheitseinrichtung von größter Bedeutung ist.“

Raoul Ndifor ist der Leiter der Patientenverwaltung des Magrabi ICO Cameroon Eye Institute (MICEI), einer Augenklinik mit Trainings- und Forschungszentrum in Kamerun. Er hat ein Zertifikat in Computerized Accounting und verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in der Verwaltung.

An der ISA will er vom öffentlichen Gesundheitssystem in Deutschland lernen und sich in der Implementierung einer digitalen Datenbank in seiner Einrichtung schulen lassen. Er forscht zu Datenspeicherung und statistischen Methoden zur Analyse von Patientendaten in einer Augenklinik. Er plant, einen Bericht über die verschiedenen Datenanalysen zu erstellen, die sich auf seine Tätigkeit in der Patientenverwaltung beziehen, und die Ergebnisse der durchzuführenden Analyse zu veröffentlichen. In Bezug auf die Datenverwaltung versucht er, die Patienteninformationen in einem abrufbaren System zu organisieren, das räumlich (auf einer Karte) dargestellt werden kann.


Diese Seite verwendet Cookies. Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Mehr erfahren
Mehr erfahren