VORSTELLUNG VON JHAN ARAJA

„Ich nehme am ISA-Programm teil, weil ich glaube, dass Nachhaltigkeit kein Ziel ist, sondern eine Reise. Ich möchte dem Durchschnittsbürger zeigen, wie einfach es ist, seinen Lebensstil nachhaltig zu verändern. Die Anhäufung von kleinen Veränderungen ist oft der Katalysator für eine größere Veränderung in der Zukunft.“  Jhan Araja studiert International Business and Sustainability an der
Read more
8. Januar 2021

VORSTELLUNG VON VARAIDZO CHINOKWETU

„Ich nehme am ISA Programm teil, weil ich glaube, dass der Begriff der Nachhaltigkeit in alle Aktivitäten der menschlichen Lebensgrundlagen integriert werden soll. Es muss durchgängig berücksichtigt werden, wenn jemals eine wirkliche Entwicklung stattfinden soll.“ Varaidzo Chinokwetu ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Chinhoyi, im Institut für Lebenslanges Lernen- und Entwicklungsforschung. Sie hat einen
Read more
5. Januar 2021

VORSTELLUNG VON MICHAEL C. FANNING

 „Ich werde vor allem deshalb an der ISA teilnehmen, weil die Konzeption und Umsetzung von qualitativ hochwertigen unternehmerischen Bildungsangeboten in den Schwellenländern ein entscheidender Faktor für die Förderung einer Kultur des Unternehmertums ist. Insbesondere bei der Jugend, deren Neugründungen die lokale Wirtschaft ankurbelt.“ Michael C. Fanning (geboren als Michel Charly Ompendoguelet Fanguinoveny am 7. April
Read more
16. Dezember 2020

VORSTELLLUNG von NISHAD MALLA

 „Ich werde am ISA Programm teilnehmen, weil ich der Meinung bin, dass es an der Zeit ist, nachhaltige und regenerative Ansätze zu populären Lösungen zu entwickeln. Es sollen nicht nur aktuelle Probleme gelöst werden, sondern auch zukünftige. Außerdem möchte ich mich weiterbilden, mit anderen vernetzen und meine Perspektiven gemeinsam mit klugen Köpfen aus aller Welt
Read more
11. Dezember 2020

Vorstellung von EVA N. SHITAATALA

„Ich werde am ISA Programm teilnehmen, weil ich mich für die Förderung eines verantwortungsbewussten Lebensmittelkonsums und die Förderung der „Blue Economy“ einsetze.“ Eva Ndamono Shitaatala ist Gründerin und Geschäftsinhaberin von Zadeva Fishery Products. Sie hat einen Master-Abschluss in Umwelttechnik. Gegenwärtig absolviert sie ein MBA-Studium an der Strayer University. Eva engagiert sich leidenschaftlich für die „blaue
Read more
10. Dezember 2020

VORSTELLUNG PHILLIP KWENDESA

„Ich werde am ISA Programm teilnehmen, weil ich hier die Möglichkeit habe, ein Projekt zu entwickeln, dass junge Mädchen im Kampf um ihre sexuellen Rechte und ihre reproduktive Gesundheit unterstützt. Großes Potenzial sehe ich hier in technologiegestützten und datengesteuerten Lösungen.“   Phillip Kwendesa kommt aus Simbabwe und hat einen Master in Netzwerk- und Telekommunikationssystemen. Er
Read more
8. Dezember 2020

VORSTELLUNG VON PRANAYA UDASH

„Ich werde am ISA Programm teilnehmen, weil ich glaube, dass Lernen der Schlüssel zum Erfolg im Leben ist. Besseres Lernen kommt von einer diversifizierten Darstellung und Kultur, die ich mir in der ISA aneignen kann und so mein Wissen zum Wohle meines Landes und der Welt einsetzen kann.“ Pranaya Udash arbeitet als Gemeinde-Ernährungsberater und Mitbegründer
Read more
28. November 2020

VORSTELLUNG VON ZHANL MAMYKOVA

„Ich nehme am ISA Programm teil, weil es eine exzellente Plattform für den Wissens– und Erfahrungsaustausch bei der Umsetzung wichtiger Projekte in Einklang mit den SDGs ist. ISA wird es mir ermöglichen, fundierte Einblicke in Digitalisierungsprozesse deutscher Universitäten zu bekommen und somit eine Verbesserung der Bildungsqualität in meinem Land zu erlangen.“   Zhanl Mamykova ist
Read more
24. November 2020

Wie man Müll zu Geld macht. Abfallwirtschaft in Deutschland, Lektionen für Nigeria

  „Alte Gewohnheiten sterben schwer“. Es war ein harter Kampf für mich, mich an die Abfalltrennungssysteme zu Hause und in meinem Büro in Hamburg, Deutschland, anzupassen. Ganz einfach, weil es nicht das ist, was ich in meinem Land, Nigeria, als Kind getan habe – wir entsorgen alle Abfälle ungetrennt. Die Abfallerzeugung ist ein integraler Bestandteil
Read more
14. Mai 2020

ADIOS SEXISTISCHE STEREOTYPEN, HALLO GLEICHSTELLUNG DER GESCHLECHTER

  Überraschend für viele, müssen sich Frauen im täglichen Leben immer noch mit Stereotypen auseinandersetzen, die sich auf ihre angeblichen Schwächen beziehen und darauf, dass ihre Hauptaufgabe häufig auf die Reproduktion reduziert wird und sie weniger wertvoll sind als Männer. Solche Stereotypen, insbesondere in asiatischen Ländern, führten 2014 zur Unterzeichnung der „Ministererklärung Asiens und des
Read more
5. Mai 2020
We use cookies from third party services to offer you a better experience. Read about how we use cookies and how you can control them by clicking Learn More
Learn More